Der Film „Rhina“

Über 200 Besucher kamen zur Vorführung des digitalisierten Filmes zum Thema „Juden in Rhina“. Damit wurden alle Erwartungen übertroffen. Gerade im „hier und jetzt“ ist die Auseinandersetzung mit Antisemitismus, Antiziganismus, Fremdenfeindlichkeit wichtig! Hier der Bericht der Hersfelder Zeitung.

Share